Vakanzkosten-Rechner

Unbesetzte Stellen sorgen für mehr Stress, schlechte Stimmung, weniger Produktivität und Umsatzverluste. Nutze den Vakanzkosten-Rechner als Entscheidungsgrundlage für deine Recruiting-Maßnahmen.

Teilen über:
Vakanzkosten-Rechner

Vakanzkosten berechnen




154

Durchschnittliche Anzahl an Tagen, wo eine Stelle unbesetzt bleibt in Deutschland

Quelle: statista.de

18,16

Durchschnittliche Anzahl an Tagen, die unsere Kunden benötigen, um eine offene Stelle zu besetzen

Basierend auf Kundenergebnissen der letzten 12 Monate

Erklärungen zum Vakanzkosten-Rechner​

Mit folgender Formel werden deine Vakanzkosten berechnet:

Vakanzkosten = (Jahresgehalt in € (brutto)​ / 250) × Wichtigkeitsfaktor der Stelle × Anzahl der Tage, um Stelle zu besetzen

Entwickelt wurde diese Formel von Dr. John Sullivan.

Jahresgehalt € in Brutto:

Dies ist das Jahresgehalt der vakanten Stelle in Euro vor Abzug von Steuern und Sozialabgaben. Gib hier den Gesamtbetrag ein, den der Mitarbeiter im Jahr verdienen würde.

Warum 250?

250 bildet die Zahl der durchschnittlichen Arbeitstage eines Arbeitnehmers in Deutschland. Diese Zahl wird verwendet, um das tägliche Gehalt zu berechnen.

Wichtigkeitsfaktor der Stelle:

Der Wichtigkeitsfaktor spiegelt die Bedeutung der Stelle für dein Unternehmen wider. Wähle zwischen den Werten 1, 2 und 3, wobei 1 für eine weniger wichtige Stelle und 3 für eine sehr wichtige Stelle steht. Diese Bewertung hilft dabei, die Dringlichkeit und den Einfluss der Vakanz auf das Unternehmen quantitativ zu erfassen.

1: Standard- oder Einstiegsposition

2: Fachposition mit mittlerer Verantwortung

3: Schlüsselposition oder hochqualifizierte Fachkraft

Anzahl der Tage, um Stelle zu besetzen:

Gib hier die geschätzte oder tatsächliche Anzahl der Tage ein, die benötigt werden, um die vakante Stelle zu besetzen. Dies umfasst den Zeitraum von der Feststellung der Vakanz bis zur Besetzung der Stelle durch einen neuen Mitarbeiter.

Wie hilft dieser Rechner?

Der Vakanzkosten-Rechner bietet dir eine schnelle und einfache Möglichkeit, die finanziellen Auswirkungen einer unbesetzten Stelle in deinem Unternehmen zu schätzen.

Durch das Verstehen dieser Kosten kannst du besser bewerten, wie dringend eine Stelle besetzt werden muss und wie viel Ressourcen du für den Rekrutierungsprozess aufwenden solltest.

Dieses Tool ist besonders hilfreich für Personalverantwortliche und Geschäftsführer, um die finanziellen Folgen von Vakanzen zu verstehen und entsprechende Maßnahmen zu planen.